Nicht die Kleidergröße ist entscheidend. ..

…auf die Größe des inneren Schweinehundes kommt es an.

Nachdem ich heute meinen inneren Schweinehund, von der Größe eines Bernhardiners, auf die Größe eines Chihuahua Welpens getrieben hatte, habe ich den festen Entschluss gefasst, die South Beach Diät in Verbindung mit Sport zu kombinieren.

Ich habe mir erstmal ein Ziel von 4 Wochen gesteckt. Mein Gefühl sagt mir, die ersten 14 Tage werden die härtesten.

 

Kein Zucker, kein Alkohol, keine Kohlenhydrate. …ich hatte schon die Idee, mich für 14 Tage ins künstliche Koma legen zu lassen😂😂😂.

 

TAG 1

 

Mein Sportprogramm bestand heute aus 40 min Laufband und 25 min Fitness.

 

Nach einigen Stunden der Regeneration, habe ich mir einen Snack gezaubert.

Ich habe dazu eine halbe Avocado, 1 Ochsenherz Tomate, ein paar Raspel Parmesan und 50 Gramm Räucherlachs auf einem Teller verteilt.

Dazu gab es eine Vinaigrette aus frischem Zitronensaft, Olivenöl, Wasabi, Petersilie und Salz.

FAZIT…man kann es essen und es schmeckt sehr erfrischend.

Am Abend gibt es einen Romanasalat mit Kalbskarree….und zum Nachtisch der Besuch in der hauseigenen Sauna.

Dann bekommen meine Muskeln auch noch etwas zur Belohnung!

Nun, damit wäre der Tag 1 geschafft. Jetzt nur noch 13 Tage bis zum Etappenziel😢.

Fortsetzung folgt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
error

Do you like my blog?