Für´n Appel und n´Ei

Wie ich festgestellt habe, lohnt es sich doch immer mit offenen Augen durchs Leben zu gehen, bzw. auch in Lokalen die Augen auf zu behalten!

In diesem Fall hat sich das für unser Wohnzimmer absolut gelohnt. Wir saßen beim Winzer und da ist mir doch diese kleine, einsame, verwahrloste Kommode ins Auge gefallen. Kurzum habe ich den Inhaber gefragt, was er damit vorhabe, bzw. ob ich sie ihm für ein paar Euro abkaufen könne. Wir haben uns auf 40 Euro geeinigt und schwupp die wupp stand das Ding in unserer Garage!

Kommode Vorher Schubladen Kommode

 

Ich hatte ihr ein paar Monate Trocknungszeit gegeben, weil das Ding bei Wind und Wetter draußen gestanden hatte.

Dann habe ich mich ans Schleifen und Aufarbeiten gemacht. Passend zu unseren Wohnzimmermöbeln, habe ich ihr dann noch an einigen Stellen einen Anstrich in schwarz verpasst und voila, in unser Wohnzimmer gepackt!

Also ich muss echt feststellen, sie ist wie ein sechser im Lotto. Hier finden nun alle Teelichter, Kerzen und Servietten ihren Platz. Also solltet Ihr mal was an alten Holzmöbeln loswerden wollen, so schreibt mich gerne an.

In diesem Sinne, bis bald!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
error

Do you like my blog?